Startseite Rathaus

Aktuelle Stellenausschreibung

Die Gemeinde Südlohn stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein:

  1. eine Verwaltungskraft (m/w/d) für den Fachbereich Ordnung und Soziales, Sachgebiet Soziales

  2. eine Verwaltungskraft (m/w/d) für den Fachbereich Finanzen & Liegenschaften, Leitung Gemeindekasse

  3. eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bauhof

Die Tätigkeit zu 1. umfasst im Schwerpunkt:

  • Sachbearbeitung Leistungsgewährung nach dem SGB

Das bringen Sie mit:

  • die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt) bzw. den abgeschlossenen Verwaltungslehrgang II
  • Kenntnisse im Sozialrecht, insbesondere im SGB II
  • soziale Kompetenz, Menschenkenntnis und Verhandlungsgeschick
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • professioneller und versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel), von Vorteil sind Kenntnisse der Fachanwendung OPEN/PROSOZ

 Wir bieten:

  • eine Vergütung je nach persönlicher Qualifikation und abschließender Stellenbewertung bis zur Entgeltgruppe 9b/9c TVöD oder A10 LBesG NRW
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team in einer modernen und bürgerfreundlichen Kommunalverwaltung
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine familienfreundliche Personalpolitik

 Die Tätigkeit zu 2. umfasst im Schwerpunkt:

  • Leitung der Gemeindekasse und Vollstreckungsbehörde einschließlich Personalführung und Organisation
  • Kontrolle und Überwachung des Zahlungsverkehrs und der Kassenbestände
  • Umfassende und verantwortliche Überwachung des kompletten Buchungsgeschäfts im Bereich des Zahlungsverkehrs
  • Bearbeitung und Durchführung der Vollstreckungsmaßnahmen
  • Bearbeitung und Durchführung des Mahnwesens
  • Überwachung des Vollstreckungsaußendienstes und Beratung von Schuldnern

 Das bringen Sie mit:

  • Eine Ausbildung als Verwaltungsfachwirt (Verwaltungslehrgang II) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fach- und Rechtskenntnisse im Haushalts-,  Mahn- und Vollstreckungsrecht
  • soziale Kompetenz, Menschenkenntnis und Verhandlungsgeschick
  • Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Teamfähigkeit,
  • professioneller und versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen, (Word, Excel), von Vorteil sind Kenntnisse der Fachanwendung mpsnf

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD
  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit derzeit 25 Stunden Wochenarbeitszeit. Vorbehaltlich organisatorischer Änderungen ist eine Ausweitung auf bis zu 35 Stunden wöchentlich möglich.
  • einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team in einer modernen und bürgerfreundlichen Kommunalverwaltung
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine familienfreundliche Personalpolitik

Die Tätigkeit zu 3. umfasst im Schwerpunkt:

  • Unterhaltung und Pflege kommunaler Grünanlagen
    (Rasenflächen, Gehölze, Hecken, Beete etc.)
  • Pflege von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Straßenreinigung / Winterdienst

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung – vorzugsweise zur/zum Gärtner/in, Landschaftsgärtner/in oder vergleichbar
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Geschick und Interesse an Tätigkeiten mit körperlichem Einsatz
  • gesundheitliche und körperliche Eignung
  • selbstständiges, verantwortungsvolles und gewissenhaftes Arbeiten, zeitliche Flexibilität (außerhalb der Regelarbeitszeit)
  • Führerschein Klasse BE.

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team
  • eine familienfreundliche Personalpolitik

Die Gemeinde Südlohn hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetztes NRW. Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die Voraussetzungen erfüllen, reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 15.11.2019 per Post ein bei der

Gemeinde Südlohn
Winterswyker Straße 1
46354 Südlohn

oder nutzen Sie die Onlinebewerbung unter www.suedlohn.de/bewerbung.

 

Bitte achten Sie darauf, keine Originaldokumente einzureichen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet.

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Heselhaus unter 02862/582-83 oder Herr Stödtke unter der Durchwahl -80 gerne zur Verfügung. Ausführliche Informationen finden Sie auch unter www.suedlohn.de.

Bereitschaftsdienst der Gemeinde

Außerhalb der Dienstzeiten der Gemeinde Südlohn ist der Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes in dringenden Fällen unter der Telefon-Nr. 0171/3616305 zu erreichen.

Bürgerservice:



Gemeinde Südlohn

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 0
Fax: +49 2862 582 58

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@suedlohn.de

Rats- und Bürgerinformationen:

Die Gemeinde Südlohn stellt zu den Sitzungen die Vorlagen und Beschlüsse automatisiert zur Verfügung. Bitte folgen Sie dem untenstehenden Verweis.

Newsletter der Gemeinde Südlohn

Melden Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fenster hier zu unserem Newsletter an und erhalten immer die aktuellen Infos aus Südlohn und Umgebung

Südlohn: Newsletteranmeldung