Startseite Musikschule

  • Bild Junge mit Notenschlüssel

Startseite
21.08.2017    Kategorie: Musikschule Musikschule
Von: Musikschule

ORI der Musikschule startet nach den Ferien

noch Plätze frei


probieren geht über studieren....

 

Nach den Ferien startet an der Musikschule eine neue Orientierungsstufe für alle Kinder, die sich noch nicht entschieden haben, welches Instrument sie lernen wollen.Derzeit sind noch einige Plätze frei. Anmedlungen können noch erfolgen.

Ziel der ORIentierungsstufe ist es, allen Schülern und Erwachsenen der Gemeinde die Möglichkeit zu bieten, unterschiedliche Instrumente auszuprobieren und kennenzulernen.Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass die ORI die Entscheidung für das zukünftige Instrument  wesentlich festigt. Die Schüler erhalten eine bessere Vorstellung von den ausgewählten Instrumenten.

Die ORI wird von der Musikschule gemeinsam mit den Kooperationspartnern: Musikkapelle Südlohn, Spielmannszug Südlohn und Spielmannszug Oeding angeboten.

Sie richtet sich vor allem an die Absolventen der Musikalischen Grundkurse:  Musikalische Früherziehung (MFE), Musikalische Grundausbildung (MGA) und des Schulprojektes „Musik geht in die Schule“. Aber auch Neueinsteiger die bei der Instrumentenwahl noch unentschlossen sind erhalten hier eine gute Entscheidungshilfe.

Ein ORI-Kurs beinhaltet insgesamt 6 Unterrichtseinheiten auf 3 ausgewählten Instrumenten –  jeweils zwei Stunden pro Instrument.
Wir empfehlen, drei Instrumente aus unterschiedlichen Kategorien auszuwählen! (Blasinstrumente, Saiteninstrumente, Schlaginstrumente, Tasteninstrumente)

Die Unterrichtszeit beträgt: bei 1-2 Schülern: 25  Minuten, ab 3 Schülern: 45 Minuten.
Die Gebühr für den ORI-Kurs beträgt Euro 40,-.

Unterrichtstermine und Unterrichtsorte werden den Schülern rechtzeitig mitgeteilt. Die ORI folgt nach dem gemeinsamen Instrumententag der Musikvereine und der Musikschule. Sie beginnt in der Regel zwei Wochen nach den Sommerferien und erstreckt sich meist über einen Zeitraum bin Ende November.

Folgende Instrumente können ausprobiert werden:
Violine , Klavier, Keyboard, Gitarre
Oboe, Fagott, Klarinette/Saxophon, Querflöte (Konzertflöte), Spielmannszugflöte
Horn, Posaune, Tuba, Trompete, Euphonium/ Bariton
Schlagzeug, Schlagwerk/ Percussion, Trommel, Stabspiele

Weitere Fragen beantwortet dasÖffnet internen Link im aktuellen Fenster Musikschulbüro. 



Musikschule Südlohn-Oeding e.V.

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 17

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmusikschule@suedlohn.de