Startseite Gemeinde

Integriertes Handlungskonzept für Oeding und Südlohn

Das Protokoll des 2. Bürgerforums für das Integrierte Handlungskonzept Oeding und Südlohn vom 25.09.2018 finden Sie hier.

13.09.2018 14:20 Alter: 62 days

Integriertes Handlungskonzept für die Ortskerne Südlohn und Oeding - Veranstaltung am 25.09.2018 in der Jakobi-Halle

Kategorie: Politik
Von: Gemeinde Südlohn

Einladung zur Abschlussveranstaltung vor der weiteren politischen Beratung

Der demografische Wandel sowie die sich ändernden Anforderungen an die Lebensbereiche Wohnen, Arbeiten und Handel wirken sich auch auf die bislang positive Entwicklung der Gemeinde aus.

Insbesondere für die Ortskerne der Ortsteile Südlohn und Oeding deutet sich städtebaulicher Handlungsbedarf an, der die Politik und die Verwaltung der Gemeinde dazu veranlasste, ein Integriertes Handlungskonzept für beide Ortskerne zu erarbeiten.

Vor diesem Hintergrund stellen sich für die zukünftige Entwicklung vorrangig folgende Fragen:

  • Wie kann den veränderten Nutzungsanforderungen in den Ortskernen angemessen Rechnung getragen werden?
  • Wie kann den Auswirkungen des demografischen Wandels entgegengewirkt werden?
  • Wie können die Ortskerne und die Schlinge besser erlebbar gemacht werden?
  • Wie kann die touristische Bedeutung besser genutzt werden?
  • Wie und wo kann die gestalterische Qualität der Ortskerne verbessert werden?
  • Wie kann die Aufenthaltsqualität für Bürger, Nutzer und Gäste erhöht werden?
  • Wie können die Aufgaben zwischen privaten Akteuren und der Gemeinde angemessen und gerecht verteilt werden? Wo sind Kooperationen möglich und wie können   diese ausgestaltet werden?

 Das vorliegende Integrierte Handlungskonzept soll diese zentralen Fragen beantworten und Handlungsvorschläge für die Weiterentwicklung der beiden Ortskerne in der Gemeinde liefern. Die Erarbeitung erfolgte dabei in enger Kooperation mit der Gemeindeverwaltung, der Politik, den Bürgern und wichtigen Gemeindeakteuren, wie Eigentümern oder Händlern.

Die Ergebnisse sollen den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Südlohn in einer Abschlussveranstaltung vor den Beschlüssen durch die politischen Gremien vorgestellt und erläutert werden.

Die Veranstaltung findet statt am

Dienstag, 25. September 2018

Jakobi-Halle, Pfarrer-Becker-Str. 11,

46354 Südlohn-Oeding

Beginn 18 Uhr, Ende ca. 20 Uhr

Hierzu laden wir sehr herzlich ein und würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Integriertes Handlungskonzept Oeding

Bild Plan Oeding

Herausforderungen wie die Alterung der Gesellschaft sowie soziale und wirtschaftliche Veränderungen wirken sich auf das Leben in unseren Städten und Gemeinden aus.
Auch die Gemeinde Südlohn ist davon nicht ausgenommen. Doch was können wir tun, damit die Menschen auch in Zukunft gut in Südlohn leben können? Diese Frage will die Gemeinde in einem Integrierten Handlungskonzept für die Ortskerne Südlohn und Oeding beantworten. Nach Abschluss des Prozesses in Südlohn soll die angestoßene Entwicklung nun in
Oeding fortgeführt werden. Ziel ist die parallele Entwicklung beider Ortsteile, um eine abgestimmte, gemeindliche Entwicklung zu gewährleisten.

Das Protokoll des Bürgerforums vom 10.04.2018 finden Sie hier.

Gemeinde Südlohn

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 0
Fax: +49 2862 582 58

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@suedlohn.de

Rats- und Bürgerinformationen:

Die Gemeinde Südlohn stellt zu den Sitzungen die Vorlagen und Beschlüsse automatisiert zur Verfügung. Bitte folgen Sie dem untenstehenden Verweis.

Newsletter der Gemeinde Südlohn

Melden Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fenster hier zu unserem Newsletter an und erhalten immer die aktuellen Infos aus Südlohn und Umgebung

Südlohn: Newsletteranmeldung