Startseite Gemeinde

24.01.2020    Kategorie: Gemeinde
Von: Gemeinde Südlohn

App „Heimfinder NRW“


Logo Gemeinde

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat auf den „Heimfinder NRW“ hingewiesen. Die neue App und die dazugehörige Internetseite sollen die Suche nach einem freien Pflegeplatz erheblich erleichtern. Die App soll es ermöglichen, den Bürgerinnen und Bürgern flächendeckend und tagesaktuell freie Pflegeplätze anzuzeigen. Gleichzeitig gewinnt das Ministerium damit einen Überblick über die tatsächliche Versorgungssituation in den Regionen.

In Nordrhein-Westfalen existiert bisher kein flächendeckendes System, das den Bürgerinnen und Bürgern freie Plätze anzeigt und es ihnen erspart, alle Einrichtungen in ihrer Umgebung auf der Suche nach freien Plätzen kontaktieren zu müssen. Lediglich einzelne kreisfreie Städte und Kreise haben sich mit eigenen Systemen auf den Weg gemacht. Nach Mitteilung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat der Rhein-Kreis Neuss seine App als Grundlage für die landesweite App angeboten.

Damit der „Heimfinder NRW“ die aktuelle Auslastung der Pflegeheime anzeigen könne, habe das Land die Einrichtungen gesetzlich verpflichtet, ihre freien Plätze tagesaktuell in eine vom Ministerium aufgebaute Datenbank einzugeben.

Die App ist kostenlos im Google Play Store sowie im Apple Store erhältlich. Im Internet ist der Heimfinder abzurufen unter Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.heimfinder.nrw.de.



Gemeinde Südlohn

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 0
Fax: +49 2862 582 58

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@suedlohn.de

Rats- und Bürgerinformationen:

Die Gemeinde Südlohn stellt zu den Sitzungen die Vorlagen und Beschlüsse automatisiert zur Verfügung. Bitte folgen Sie dem untenstehenden Verweis.

Newsletter der Gemeinde Südlohn

Melden Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fenster hier zu unserem Newsletter an und erhalten immer die aktuellen Infos aus Südlohn und Umgebung

Südlohn: Newsletteranmeldung