Startseite Gemeinde

19.02.2021    Kategorie: Musikschule, Bildung, Gemeinde, Rathaus Musikschule

Einzelunterricht an der Musikschule darf ab 22. Februar 2021 nur sehr begrenzt starten

WICHTIGE VORAB - INFO


In den Nachrichten heißt es derzeit, dass Musikschulen ab Montag mit dem Einzelunterricht wieder starten können.

Diese Meldung ist ein wenig irreführend, denn sie ist zumindest unvollständig.

Gem. § 7 Abs. 1 Nr. 7 der neuen Coronaschutz-Verordnung ist ab Montag musikalischer Unterricht als Einzelunterricht für Kinder bis zum Eintritt in die weiterführende Schule möglich.

Das heißt im Umkehrschluß, alle Schüler ab der fünften Klasse dürfen auch im Einzelunterricht noch nicht unterrichtet werden.

Gruppen- und Partnerunterrichte dürfen nicht stattfinden.

Darüber hinaus gibt es die Regelung, dass musikalischer Unterricht in Präsenz erlaubt ist,

    - wenn er in die Angebote der Schulen oder Kindertageseinrichtungen integriert ist

                                                       oder

    -  in Kooperation mit diesen ausschließlich für die, in den Einrichtungen gebildeten festen   

       Gruppen von Kindern […] angeboten wird.

Das ist bei unserer Musikalischen Früherziehung nicht der Fall, da es sich um ein Bildungsangebot eines externen Trägers (Musikschule) handelt, der außerhalb der Gruppen und Settings der Kindertageseinrichtungen stattfindet.

Wir werden am Montag im Team prüfen, welche Unterrichte wieder starten dürfen und wann der Unterricht beginnen kann.

Wir informieren Sie weiterhin!



Gemeinde Südlohn

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 0
Fax: +49 2862 582 58

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@suedlohn.de

Die Gemeinde Südlohn auf Facebook

Rats- und Bürgerinformationen:

Die Gemeinde Südlohn stellt zu den Sitzungen die Vorlagen und Beschlüsse automatisiert zur Verfügung. Bitte folgen Sie dem untenstehenden Verweis.

Newsletter der Gemeinde Südlohn

Melden Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fenster hier zu unserem Newsletter an und erhalten immer die aktuellen Infos aus Südlohn und Umgebung

Südlohn: Newsletteranmeldung