Startseite Gemeinde

27.11.2017    Kategorie: Gemeinde

EUREGIO-Sprechstunde in Oeding / EUREGIO-spreekuur in Oeding


Logo INTERREG

Die EUREGIO lädt am Dienstag, den 12. Dezember 2017 von 18.00 – 19.00 Uhr zur Bürgersprechstunde in das Rathaus Oeding, Winterswyker Straße 1, Oeding ein. Eine Anmeldung zu dieser Sprechstunde ist nicht erforderlich.

Bürger erhalten dort Hilfe bei Fragen rund um Arbeit, Studium und Sozialversicherung im Nachbarland, (wie Altersrente, Erwerbsminderung, Krankenversicherung, Rente, Arbeitslosigkeit).
Aber auch zu allgemeinen Fragen des Umzugs in das jeweilige Nachbarland können Auskünfte eingeholt werden.

Für Fragen zum Steuerrecht ist ein Mitarbeiter des Finanzamtes anwesend.

 

Die Sprechstunden sind Teil des INTERREG V A-Projektes „UNLOCK, Personal über die Grenze!“.
Das Projekt wird im Rahmen des INTERREG V A-Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.
Weitere Kofinanziers sind die Provinzen Gelderland und Overijssel, die Staatskanzlei des Landes Niedersachsen und das Wirtschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie die (Land-) Kreise Borken, Emsland, Grafschaft-Bentheim und Steinfurt, die Regios Twente und Achterhoek , die Gemeinden Hardenberg und Coevorden und die EUREGIO.

###################################################################

EUREGIO houdt op dinsdag 12 december 2017 van 18.00 – 19.00 uur een spreekuur voor burgers in het Rathaus van Oeding, Winterswyker Straße 1. U hoeft zich niet aan te melden voor dit spreekuur.

Burgers kunnen hier terecht met vragen rond werken en studeren in het buurland, sociale verzekeringen (zoals AOW, zorgverzekering, pensioen, werkloosheid).
Ook op algemene vragen over verhuizen naar het buurland kan informatie worden verkregen.

Voor het beantwoorden van vragen over belastingen is een vertegenwoordiger van het Duitse Finanzamt aanwezig.

 

De spreekuren maken deel uit van het INTERREG V A-project “UNLOCK, Personeel over de grens!”.Het project wordt deels gefinancierd door de Europese Unie in het kader van het INTERREG V A-Programma Deutschland-Nederland met middelen van het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling (EFRO). Verdere cofinanciers zijn de provincies Gelderland en Overijssel, het ministerie van Economische Zaken van de deelstaat Noordrijn-Westfalen en de Staatskanzlei van de deelstaat Nedersaksen, alsmede de (Land-) Kreise Borken, Emsland, Grafschaft-Bentheim en Steinfurt, de Regio’s Twente en Achterhoek, de gemeentes Hardenberg en Coevorden en de EUREGIO.Kontakt / Contact: EUREGIOPostbus 6008N -7503 GA Enschede053 – 460 51 51grensinfopunt@euregio.eu www.go-euregio.eu



Die Informationsplattform für komfortables und barrierefreies Wohnen
Die Informationsplattform für komfortables und barrierefreies Wohnen

Bereitschaftsdienst der Gemeinde

Außerhalb der Dienstzeiten der Gemeinde Südlohn ist der Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes in dringenden Fällen unter der Telefon-Nr. 0171/3616305 zu erreichen.

Bürgerservice:



Gemeinde Südlohn

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 0
Fax: +49 2862 582 58

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@suedlohn.de

Rats- und Bürgerinformationen:

Die Gemeinde Südlohn stellt zu den Sitzungen die Vorlagen und Beschlüsse automatisiert zur Verfügung. Bitte folgen Sie dem untenstehenden Verweis.

Newsletter der Gemeinde Südlohn

Melden Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fenster hier zu unserem Newsletter an und erhalten immer die aktuellen Infos aus Südlohn und Umgebung

Südlohn: Newsletteranmeldung