Startseite Politik

13.03.2020    Kategorie: Gemeinde, Politik, Rathaus, Coronarvirus
Von: Gemeinde Südlohn

Aktuelle Hinweise zum Coronarvirus - Einschränkung persönlicher Vorsprachen im Rathaus


Logo Gemeinde

Um die Funktionsfähigkeit der Gemeindeverwaltung zu gewährleisten und die Gefahr einer Weiterverbreitung des Coronavirus (beispielsweise in Wartezonen) zu vermindern, hat die Gemeinde Südlohn vorsorglich folgende Maßnahmen getroffen:

Bürgerinnen und Bürger werden dringlich gebeten, die persönlichen Besuche in die Gemeindeverwaltung auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Das heißt, dass sie Anliegen möglichst per Telefon, E-Mail, Brief oder Einwurf von Unterlagen erledigen.

Die Verwaltung bittet insbesondere bei Nachfragen zu den im Versandt befindlichen Steuer- und Abgabenbescheiden der Gemeinde Südlohn von persönlichen Vorsprachen abzusehen. Der zuständige Mitarbeiter ist unter der Telefonnummer 02862/58223 oder per E-Mail unter Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maildirk.windbrake@suedlohn.de zu erreichen.

Persönliche Kontakte zwischen Bürgerinnen/Bürgern und Mitarbeitern des Rathauses sollen hierdurch auf das zwingend notwendige Maß reduziert werden. Bereits vereinbarte Termine sollten hinsichtlich der Dringlichkeit hinterfragt und gegebenenfalls abgesagt werden.

Die Telefon-Hotline des Kreisgesundheitsamtes Borken unter der Telefonnummer 02861/82-1091 ist am Samstag (14.03.2020) und am Sonntag (15.03.2020) in der Zeit von 10 bis 17 Uhr freigeschaltet, ab Montag dann wieder täglich von 8 bis 17 Uhr. Dort sind Auskünfte zum Thema Coronavirus erhältlich. Darüber hinaus ist die Patientenhotline der Kassenärztlichen Vereinigung unter Tel. 116117 rund um die Uhr erreichbar.

Hinweis zum Thema Schulen Kindertagesstätten: 
Für flächendeckende Schulschließungen ist ausschließlich das Land NRW zuständig. Dort wird heute (13.03.3020) womöglich eine Entscheidung getroffen. Nur wenn ein konkreter Anlass besteht, kann eine Stadt- oder Gemeindeverwaltung in Absprache mit dem Kreisgesundheitsamt Schulen schließen bzw. Schulklassen von der Teilnahme am Unterricht ausschließen. Der Kreis Borken hat sowohl den Schulen als auch Kindertagesstätten (Kitas) im Kreisgebiet Checklisten an die Hand gegeben, wie dort ein möglichst risikofreier Betrieb gewährleistet werden kann. Insbesondere sollen die Aktivitäten mit Außenwirkung dort nur auf das unbedingt notwendige Maß reduziert werden.

 

 

 



Gemeinde Südlohn

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 0
Fax: +49 2862 582 58

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@suedlohn.de

Rats- und Bürgerinformationen:

Die Gemeinde Südlohn stellt zu den Sitzungen die Vorlagen und Beschlüsse automatisiert zur Verfügung. Bitte folgen Sie dem untenstehenden Verweis.

Newsletter der Gemeinde Südlohn

Melden Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fenster hier zu unserem Newsletter an und erhalten immer die aktuellen Infos aus Südlohn und Umgebung

Südlohn: Newsletteranmeldung