Startseite von Galen

von Galen Schule
10.12.2020    Kategorie: Bürgermeister, Gemeinde, Grundschule Oeding, Grundschule Südlohn, Rathaus, Bildung, Politik
Von: Gemeinde Südlohn

St. Vitus-Schule in Südlohn und Von-GalenSchule in Oeding werden „Euregioprofilschule“

Erste „Sprich deine Nachbarsprache-Schulen“ erhalten Euregioprofilprädikat


 

 

Die St. Vitus-Schule in Südlohn wurde mit dem Prädikat „Euregioprofilschule“ ausgezeichnet. Am Mittwoch, dem 9. Dezember 2020, erhielt die St.-Vitus-Schule als erstes  in einer festlichen Zeremonie das Zertifikat von Stephan Krems von der Bezirksregierung Münster.

 

Ebenfalls ausgezeichnet mit dem Prädikat wurde die Von-Galen-Geundschule in Oeding. Beide Schulen sind Teilnehmer des Projekts Sprich deine Nachbarsprache und dürfen sich nun als erste Schulen in diesem Projekt Euregioprofilschule nennen.

 

„Sprich deine Nachbarsprache“  ist ein Projekt, bei dem Grundschulen in der Grenzregion die Sprache und Kultur des anderen kennenlernen. An insgesamt 33 Schulen in den Regionen Achterhoek und Twente und den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen fand in den vergangenen Jahren Nachbarsprachenunterricht statt.

Die „Euregioprofilschule“ ist eine bewährte Form, um Grundschulen mit dem Nachbarsprachen-unterricht in Kontakt zu bringen. Die Schulen dürfen selbst bestimmen, wie sie den Nachbarsprachenunterricht organisieren und gestalten, bieten jedoch auf jeden Fall während eines Schuljahres höchstens 40 Unterrichtswochen Nachbarsprachenunterricht mit 1 bis 4 Unterrichts-stunden pro Woche an.

 

Das Ziel von „Sprich deine Nachbarsprache“ ist es, am Ende der Projektperiode das Prädikat zu verleihen. Im vergangenen Jahr wurde eine binationale Jury gebildet, der unter anderem die Bezirksregierung Münster, EUREGIO, Nuffic und Taalunie angehören.

Schulen konnten sich für das Prädikat „Euregioprofilschule“ anmelden. Die binationale Jury bewertete alle Anträge.

Die Schulen in Südlohn und Oeding sind die ersten „Sprich deine Nachbarsprache-Schule“,  die das Zertifikat verliehen bekamen, jedoch sicherlich nicht die letzten. Zum Ende des Jahres werden noch mehr Prädikate vergeben. Im Frühjahr wird es eine weitere Jury-Runde geben, für die sich die anderen Schulen anmelden können, wodurch sie sich möglicherweise zukünftig ebenfalls mit dem Prädikat „Euregioprofilschule“ schmücken dürfen.

Bild in Südlohn:
vorne: Stephan Krems (Bezirksregierung Münster), Friederike Voss (Schulleiterin)
Hinten von links nach rechts): Alexandra Arens (Projektleitung), Werner Stödtke (Bürgermeister Gemeinde Südlohn), Mareike Wensing (kommissarische stellv. Schulleitung) Uta Cyprian (Lehrerin).

Bild in Oeding:
Von links:  Bürgermeister Werner Stödtke, Eva Elsner (Lehrerin),  Barbara Altena (Schulleiterin) und Stephan Krems (Bezirksregierung Münster)

 

Der Rat der Gemeinde Südlohn und die Gemeindeverwaltung gratulieren herzlich zu der Auszeichnung!