75 Jahre Freiheit - Klassen 4a und 4b besuchen Ausstellung im Rathaus

Die Klassen 4a und 4b der St. Vitus Grundschule haben die zweiteilige Ausstellung „75 Jahre Freiheit“ vom Grenslandmuseum aus den Niederlanden im Rathaus besichtigt

Die Klassen 4a und 4b der St. Vitus Grundschule sind am Montag, 20.09.2021 der Einladung vom Rathaus gefolgt und um 9 Uhr mit dem Bus nach Oeding gefahren.

Im Rathaus haben die Kinder die zweiteilige Ausstellung „75 Jahre Freiheit“ vom Grenslandmuseum aus den Niederlanden besichtigt und in Gruppen erkundet.

In der Ausstellung werden persönliche Geschichten von damals mit gegenwärtigen verbunden. Dabei handelt es sich um Geschichten von Menschen, die am eigenen Leib erfahren haben und darüber sprechen möchten, dass Freiheit nicht selbstverständlich ist.

Aktuelle Geschichten gehören dazu, z.B. Geschichten von Menschen, die erst vor kurzem aus Kriegsgebieten geflüchtet und nun in Sicherheit sind. Auf diese Weise wird die Vergangenheit mit der Gegenwart verbunden und Freiheit und Demokratie werden zu essentiellen Themen.

Unserer Schule wurde eine Handreichung zur Unterrichtsstunde mit Infomaterialien zur Verfügung gestellt. Außerdem wurde ein Koffer mit Unterrichtsmaterialen zur Verfügung gestellt.

Die Ausstellung bleibt bis zum 12. November 2021 im Rathaus stehen und kann von allen Interessierten zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.