Die Gemeinde bittet um Vorschläge für den Heimat-Preis 2022 zum Thema: „Helden des Alltags – gemeinsam was bewegen“

Der vom Land NRW geförderten Heimat-Preis wird mit Preisgeldern von insgesamt 5.000 € ausgelobt. Vorschläge sind bis zum 31. August 2022 möglich. Gruppen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen können vorgeschlagen werden.

Der vom Land NRW geförderten Heimat-Preis wird mit Preisgeldern von insgesamt 5.000 € ausgelobt. Vorschläge sind bis zum 31. August 2022 möglich. Gruppen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen können vorgeschlagen werden.

Gruppen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen können vorgeschlagen werden.

Heimat ist vielfältig. Die Gemeinde Südlohn würdigt auch in diesem Jahr verdiente, ehrenamtlich engagierte Personen, Vereine und Institutionen mit dem Heimat-Preis. Mit dem Preis soll das Engagement der Menschen wertgeschätzt werden, die ihre Heimat jeden Tag, im Großen wie im Kleinen, gestalten. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Auslobung und Verleihung des „Heimat-Preises“ durch Preisgelder und befähigt damit die Gemeinden, das lokale Engagement von zigtausenden ehrenamtlich Tätigen zu würdigen.

Der besondere Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema: „Helden des Alltags – gemeinsam was bewegen“.

Das Thema gibt viel Raum für mögliche Vorschläge. Der Begriff „gemeinsam“ spricht alle Alters- und Bevölkerungsgruppen an.  „Was bewegen“ ist dabei nicht nur im Sinne von körperlicher Bewegung beim Sport gemeint, sondern auch auf diejenigen bezogen, die gesellschaftlich etwas bewegen. Auch die stillen Helden des Alltags, die nicht in vorderster Reihe bei den Vereinen präsent sind und sich eigentlich mehr im Verborgenen für ein besseres Miteinander engagieren, um anderen Menschen das Leben lebenswerter gestalten, können vorgeschlagen werden.

Die Gemeinde Südlohn bittet um Vorschläge für den Heimat-Preis 2022. Jeder kann Personen oder Personengruppen für den Heimat-Preis 2022 vorschlagen. Ausgezeichnet werden, können Gruppen, Vereine, Institutionen und Einzelpersonen.

Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge mit ausführlicher Begründung bis zum 31. August 2022 bei der Gemeinde Südlohn, Winterswyker Str. 1, 46354 Südlohn oder per E-Mail an gemeinde@suedlohn.de ein.

Die Gemeindeverwaltung freu sich auf zahlreiche Vorschläge.