Startseite

  • Bild Landschaft

Beratungsfolge der Schulentwicklungsplanung

Verfolgt man die Schulentwicklungsplanung der Gemeinde Südlohn, so ist insbesondere die Weiterentwicklung der Roncalli-Hauptschule über die Jahre immer ein Thema gewesen. Der Bogen ist hier weit zu spannen und geht beispielsweise über die Möglichkeiten der Übermittagbetreuung (früher 13 +), die Möglichkeiten eines Ganztagsbetriebes und dessen Akzeptanz bei den Eltern, Einführung der Schulsozialarbeit im Jahr 2005, Umbau von Räumlichkeiten für eine kleine Mensa (aus dem 1.000-Schulen-Programm, Jahr 2009), vorgesehene Erneuerung des Naturwissensachftlichen Raumes 2012 etc. bis zur derzeitigen Prüfung, ob hier ein neues Schulmodel zum Tragen kommen kann.

Um einen Überblick zu geben, ist nachfolgend eine Beratungsfolge ab dem Jahr 2010 zur Schulentwicklungsplanung mit den entsprechenden öffentlichen Sitzungsunterlagen zu finden.

Neben diesen Beratungen im politischen Raum sind zahlreiche Gespräche mit Gutachtern, Schulbehörden, dem Schulministerium, Nachbarkommunen etc. geführt worden.

Ganz wichtig - über den "Arbeitskreis Schulentwicklung" sind die Schulleitungen der beiden Grundschulen und natürlich die der Hauptschule mit in den Beratungsprozeß eingebunden worden.

Vorlagen, Anlagen und Beratungsprotokolle zum Thema Schulentwicklung

Sitzung Schul- und Sozialausschuss, 03.03.2010

Übergangsquote von den Grundschulen zur Hauptschule Südlohn für das Schuljahr 2010/2011

Sitzung Gemeinderat, 06.10.2010:
Schulentwicklungsplanung

Sitzung Schul- und Sozialausschuss, 01.12.2010
Mögliche Teilnahme am Schulversuch "Gemeinschaftsschule"
Vorlagen- Nr.: 131/2010

Anlage 1 - Anschreiben Schulministerin

Anlage 2 – Gutachten Philologenverband zu Gemeinschaftsschule

Anlage 3 – Pressemitteilung der Schulministerin hierzu

Anlage 4 – Pressemitteilung Schülerzahlen

Beschlussempfehlung für Rat = Teilnahme am Modellversuch Gemeinschaftsschule - einstimmig

Sitzung Gemeinderat, 08.12.2010 (Vorlagen und Anlagen wie Sozialausschuss am 01.12.2010)

Bestätigung des Beschlusses des Schul- und Sozialauschusses vom 01.12.2010

Sitzung Schul- und Sozialausschuss, 02.03.2011

Vorlage 32/2011

Niederschriftsauszug

Sitzung Schul- und Sozialausschuss, 11.05.2011

Vorlage 58/2011

Niederschriftsauszug

Sitzung Schul- und Sozialausschuss, 30.11.2011

Vorlage 133/2011

Anlage 2 zur Sitzungsvorlage 133/2011

Anlage 3 zur Sitzungsvorlage 133/2011

Anlage 4 zur Sitzungsvorlage 133/2011

Niederschriftsauszug

Sitzung Gemeinderat, 07.12.2011 (Vorlagen und Anlagen wie Sozialausschuss am 30.11.2011)

Niederschriftsauszug

Sitzung Gemeinderat 28.03.2012

Vorlage 51/2012

Niederschriftsauszug

Sitzung Schul- und Sozialausschuss, 13.06.2012

Niederschriftsauszug

Sitzung Gemeinderat 27.06.2012

Vorlage 98/2012

Anlage 1 zur VL Nr. 98/2012: Antrag UWG

Anlage 2 zur VL Nr. 98/2012

Anlage 3 zur VL Nr. 98/2012

Anlage 4 zur VL Nr. 98/2012

Anlage 5 zur VL Nr. 98/2012

Bild - Schulministerium NRW
Bild - Schulministerium NRW

PRIMUS - Neuer Schulversuch zum längeren gemeinsamen Lernen

Zum Schuljahr 2013/14 startet PRIMUS, ein neuer Schulversuch zum längeren gemeinsamen Lernen. An bis zu 15 Schulen soll erprobt werden, in welcher Weise die Arbeit der Grundschulen in die der weiterführenden Schulen einbezogen werden kann.

Verweisende Links

Schulministerium NRW

weitere Informationen
oder Anregungen etc.

Telefon 02862/58281
oder per E-Mail
gemeinde(@)suedlohn.de

Bürgerservice:



Gemeinde Südlohn

Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Tel.: +49 2862 582 0
Fax: +49 2862 582 58

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@suedlohn.de

Rats- und Bürgerinformationen:

Die Gemeinde Südlohn stellt zu den Sitzungen die Vorlagen und Beschlüsse automatisiert zur Verfügung. Bitte folgen Sie dem untenstehenden Verweis.

Newsletter der Gemeinde Südlohn

Melden Sie sich Öffnet externen Link in neuem Fenster hier zu unserem Newsletter an und erhalten immer die aktuellen Infos aus Südlohn und Umgebung

Südlohn: Newsletteranmeldung