Stadtradeln

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Im Jahr 2020 nahm die Gemeinde Südlohn erstmals am STADTRADELN teil und erreichte mit 96 teilnehmenden Radelnden in 17 Teams insgesamt 17.977 km. Im Jahr 2021 konnte die Zahl der Radlenden auf 312 erhöht werden. Die Radelnden erreichten im Jahr 2021 40.945 km.

In der Kategorie der Fahrradaktivsten Kommune der Größenklasse 100.000 bis 499.999 Einwohner*innen hat der Kreis Borken im Jahr 2021 den 2. Platz deutschlandweit erreicht.

Der Aktionszeitraum für das Jahr 2022 startet in der Gemeinde Südlohn und im ganzen Kreis Borken am 01.05. und endet am 21.05. Es bleibt spannend, ob die Gemeinde ihr Ergebnis vom Vorjahr toppen kann und wer sich in diesem Jahr auf das Gewinner-Treppchen radelt.

Unter www.stadtradeln.de/suedlohn kann sich jeder einloggen, der schon in den vergangenen Jahren teilgenommen hat oder neu registrieren. Im nächsten Schritt kann man einem vorhandenen Team beitreten oder ein neues Team gründen. Im offenen Team der Gemeinde "Offenes Team - Südlohn" kann jeder mitmachen.

Jeder Kilometer, der vom 01. bis 21. Mai 2022 mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden.  Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. Dazu wende dich bitte an Pauline Thesing (02862/582-14 oder pauline.thesing@suedlohn.de). Wie oft die Kilometer erfasst werden, liegt im Ermessen der Radelnden. Für registrierte Teilnehmende gibt es nach dem Aktionszeitraum (01.05.22 bis 21.05.22) eine siebentägige Nachtragefrist. Nachträge der Kilometer sind ebenfalls möglich, solange sie zwischen dem 01. und 21. Mai erradelt wurden. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich!

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis.